Überspringen zu Hauptinhalt

Regalinspektionen und Regalabnahmen

Regalinspektionen und Regalabnahmen

Nach dem Arbeitschutzgesetz und der Betriebssicherheitsverordnung ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, nur Regale bereit zu stellen und zu betreiben, die sicher sind. Um die Sicherheit zu gewährleisten, muss er zu deren Überwachung befähigte Personen einsetzen, die die erforderlichen Prüfungen und Inspektionen durchführen. Dies sind zum einen die wöchtlichen Inspektionen incl. Prüfbericht (z.B. eigenes Personal) und zum anderen die jährlichen Experteninspektion incl. Dokumentation durch eine befähigte Person.

Als Ihr Full-Service-Dienstleister kümmern wir uns um die jährliche Experteninspektion und auf Wunsch um die Schulung benannter Mitarbeiter für die wöchentlichen Überprüfungen. Regalinspektionen und Abnahmen erledigen wir nach DIN 15635, DGUV Regel 108-007 (BGR 234) , BetrSichV.

Wir bilden uns regelmäßig fort und dürfen Sie auf aktuelle Zertifikate verweisen, die wir im PDF-Format hinterlegt haben: Gefährdungsbeurteilung 2019, Lagersicherheit 2019, Weiterbildung Regalprüfer 2019 und Zertifikat Regalprüfer.

Eine Prozess-Software für alles

Die Dokumentation sowie alle anderen Prozesse wie Ersatzteil-Bestellung, Auftragsvergabe, Statistiken und vieles mehr übernimmt unsere Software, die RACK:inspector App.

Ersatzteilbeschaffung

Damit Sie so wenig wie möglich mit den organisatorischen Dingen nach einer Prüfung zu tun haben, kümmern wir uns auf Wunsch um die zu ersetzenden Regalteile. Dazu erstellen wir Preisermittlungen, die wir an die jeweiligen Lieferanten senden. Diese wiederum lassen Ihnen ein entsprechendes Angebot zukommen, das Sie beauftragen.

Regalreparatur

Auch um den Austausch der beschädigten Regalteile brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen. Wir holen für Sie die Preise bei unterschiedlichen Montagefirmen ein. Sie entscheiden, welche Firma die Regalreparatur ausführen darf.

Dokumentation – Verwaltung der Prüfungsunterlagen

Die Foto-Dokumentation besteht aus einem Prüfbericht und aufbereiteten Plänen. In diesen Plänen erhalten die Gänge und die einzelnen Regalständer Nummern um eine genaue Lokalisierung der Beschädigung zu ermöglichen. Verwaltet und gepflegt werden diese Daten in der RACK:inspector App, einer webgestützten Datenbank. Alle notwendigen Unterlagen haben Sie somit stets parat.  Zu dieser Datenbank können mehrere Zugänge frei geschalten werden z.B. Geschäftsleiter, Einrichtungsabteilung und/oder Montagefirmen. Zusätzlich können hier auch andere, z.B. technische Unterlagen (Montageanleitung) hinterlegt werden.

Für den Nachweis der Mängelbeseitigung steht ein Vordruck als Download zur Verfügung. Dieser muss vom Zuständigen des Marktes und der Montagefirma unterschrieben und an die angegebene Fax-Nr. geschickt werden. Von uns wird der Vordruck dann durch diesen ersetzt. So sind alle Unterlagen einer Prüfung, eines Jahres, an einem Ort.

Dokumenation Regalprüfung Software Zur Regalprüfung

Für Regal-Reparatur und Regal-Ersatz können wir empfehlen:

  • BeKo – Regalmontage
  • BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH
  • Geyer Anlagenbau GmbH & Co. KG
  • HBV Bauer GmbH
  • innoplan GmbH
  • Jungheinrich Vertrieb Deutschland AG & Co. KG
  • Kohlgrueber GmbH
  • Mecalux GmbH
  • META-Regalbau GmbH & Co. KG
  • Polar Bauelemente
  • Polypal Germany GmbH
  • ROS Deutschland GmbH
  • Saar-Lager- und Profiltechnik GmbH
  • Schulz Montagen
  • Sieper Lagertechnik GmbH
  • SIGNUM GmbH
  • SSI SCHÄFER – Fritz Schäfer GmbH
  • STOREBEST GmbH & Co. KG
  • Stow Deutschland GmbH
  • Tegometall International Sales GmbH
  • Thomas Kind GmbH
  • Wanzl Metallwarenfabrik GmbH
  • WÄCHTER Ladenbau GmbH
An den Anfang scrollen